Nächste Veranstaltung(en)
LESUNG UND GESPRÄCH

Freitag, 02.02.2018, 20.00 Uhr
Reformiertes Kirchgemeindehaus


Foto: © T+T Fotografie

HÄUPTLING ABENDWIND

Operette von Jacques Offenbach
Text nach Johann Nepomuk Nestroy

Ein Naturforscher hat sich auf eine Insel in der Südsee begeben, um die Sitten der letzten dort lebenden Kannibalen zu erforschen. Auf der Insel erwartet Frau Häuptling Abendwind, Oberhaupt eines als Matriarchat organisierten Stammes, gerade ihre Erzfeindin, Häuptling Biberhuhn, zu einem Versöhnungsmahl. Nun muss schleunigst etwas Essbares aufgetrieben werden; Menschenfleisch hat es schon seit geraumer Zeit keines mehr gegeben, und der Hunger ist gross. Da kommt ein unerwartet am Strand aufgetauchter Fremdling gerade recht. Mehr sei hier nicht verraten!

Stephan Benson hat die herrlich absurde Story in eine zeitgenössische Form gebracht. «Häuptling Abendwind» ist eine Kooperation von Theater Kanton Zürich und Opernhaus Zürich.

Musikalische Leitung: Thomas Barthel
Regie: Rüdiger Burbach

Abendwind die Sanfte: Katharina von Bock
Biberhuhn die Heftige: Fabienne Hadorn
Naturforscher: Stefan Lahr


Tickets

zu CHF 35.–/30.– (AHV, Legi), Mitglieder haben freien Eintritt
Kasse ab 19.30 Uhr, kein Vorverkauf