Nächste Veranstaltung(en)
AUSFLUG

Samstag, 26.05.2018, ca. 9 bis 18 Uhr
Zug


UNBEKANNTE NACHBARN

Ein Ausflug nach Zug

Wie schon öfters, bieten wir unseren Mitgliedern einen Ausflug an. In der Mitte zwischen Zürich und Luzern liegend, geht Zug oft vergessen. Zug ist mehr als nur ein Steuerparadies für Milliardäre. Die neolithischen Fund- stellen gehören seit 2011 zum UNESCO-Welterbe. Die Anfänge der Stadt reichen ins 13. Jahrhundert zurück. Um 1300 wird der Ort in die habsburgische Territorialverwaltung integriert. 1352 erfolgte der zwangsweise Beitritt zum Bund der Eidgenossen. Vor allem dank der Unterstützung Zürichs entwickelte sich Zug allmählich zum vollwertigen Bündnispartner. Die Altstadt selbst sowie zahlreiche Museen, Archive und Bibliotheken zeugen von der bewegten Vergangenheit des Städtchens am Ufer des gleichnamigen Sees. Im 19. Jahrhundert wurde Zug teilweise industrialisiert, vor allem durch die «Metalli» (Email- und Metallwarenfabrik Zug) sowie durch Landis und Gyr.

Detaillierte Informationen folgen im Januarbrief 2018.


Tickets

Nur für Mitglieder.