Programm 2019/2020

Der Apotheker von Chamounix

Gottfried Keller, Heroische Landschaft, 1842
Zentralbibliothek Zürich

Mittwoch, 25.9.2019, 20.00 Uhr
Rezitation und Musik

Katholisches Pfarreizentrum

Adolf Muschg rezitiert und interpretiert Gottfried Kellers satirische Romanzendichtung

Im Gottfried-Keller-Jahr 2019 kommt der grosse Schriftsteller auch nach Kilchberg und tritt mit einem wenig bekannten «satirischen Werklein» auf, dem «Apotheker von Chamounix». Eine Art Jugendsünde, entstanden in den späten 1850er Jahren, mit der Keller ebenso auf Heinrich Heines «Romanzero» reagierte, wie er eine wunderbar skurrile Geschichte vom hübschen Apotheker und Wildschützen Titus Bertram und seinen beiden Geliebten Rosalore und Klara erzählt – tragikomisches Ende inbegriffen.

Adolf Muschg, ein ausgezeichneter Kenner von Gottfried Keller, tritt als Rezitator auf und trägt die unterhaltsame Satire in Versen vor. Das Duo Flückiger-Räss verleiht dem Abend mit der Jodelstimme von Nadja Räss und dem Schwyzerörgeli von Markus Flückiger seine besondere Note.

Einführung: Angelika Maass

Tickets
CHF 30.–/25.–
(AHV, Legi)

Mitglieder haben freien Eintritt
Kasse ab 19.30 Uhr
Kein Vorverkauf

Unhaltbare Zustände