Programm 2019/2020

Lieblingsbücher und Neuerscheinungen

Freitag, 3.4.2020, 20.00 Uhr
Lektüren

C. F. Meyer-Haus

vorgestellt von Isabelle Vonlanthen

Seit jeher erzählen Bücher die uralten Geschichten immer wieder neu: über Liebe, Hass, Eifersucht, Tod, Sehnsüchte, Freundschaften… Man kennt sie nur allzu gut, erkennt sich wieder und liest sie deshalb. Manche werden zu Lieblingsbüchern, mehrmals gelesen, aber jedes Mal anders. In der Flut der Neuerscheinungen jedoch versinkt man oft bei der Suche nach Entdeckungen.

Als promovierte Slawistin arbeitet Isabelle Vonlanthen seit neun Jahren am Literaturhaus Zürich in der Pro­grammgestaltung und daneben als freie Lektorin und ist somit berufshalber täglich mit den Literaturen der Welt konfrontiert. Auch privat ist sie eine leidenschaftliche Leserin und navigiert uns durch den aktuellen Büchermarkt. Sie stellt ihre Lieblingsbücher vor und macht neugierig auf wichtige, noch druckfrische Bücher.

Einführung: Ute Kröger

Tickets
CHF 30.–/25.–
(AHV, Legi)

Mitglieder haben freien Eintritt
Kasse ab 19.30 Uhr
Kein Vorverkauf

Esther Pauchard und Heidi Izzo

Walbaum – der dichtende Statist aus der Altstadt